schliessen

Leitbild

Logo

Leitbild

Tangram, das Jahrtausende alte chinesische Formen-Spiel, ist kein Wettkampfspiel zwischen Konkurrenten, sondern ein Spiel für einzelne Spielgruppen, das heiter stimmt und zur Entfaltung der schöpferischen Phantasie anregt.

Tangram als Leitbildmotiv
Wir haben das Tangram als Motiv gewählt, weil 7 verschiedene Leitsätze (Formen) zu unserem Leitbild gehören. Nur wenn wir diese Leitsätze gemeinsam richtig und geschickt zusammensetzen, gibt das ein positives Bild unserer Schule ab.
Auch die Entstehung unseres Leitbildes war ein Puzzle aus Ideen, Meinungen und Ansichten, die wir gemeinsam als Ganzes in eine Form gebracht haben.
Das Tangram hat Spielregeln, die auch für unser Leitbild verbindlich sind.

Im Zentrum unserer Schule steht die WERTSCHÄTZUNG von Mensch und Umwelt, getragen von Verständnis und guten Umgangsformen.

Die LERNENDEN bilden die wichtigste Gemeinschaft an unserer Schule. Sie übernehmen Mitverantwortung für das Erreichen der gesetzten Ziele im sozialen und schulischen Bereich.



Unser LEHRERTEAM entwickelt die Fähigkeit, pädagogische, organisatorische und zwischenmenschliche Aufgaben in einem Klima von Offenheit und Vertrauen zu lösen.



ELTERN
und Schule tragen die gemeinsame Verantwortung für eine positive Entwicklung des Kindes. Schule und Eltern pflegen den Kontakt und streben eine offene Zusammenarbeit an.



SCHULLEITUNG und SCHULPFLEGE
sorgen für die nötigen Rahmenbedingungen einer eigenständigen Schule. Mit Transparenz und guter Kommunikation fördern sie die wirksame Zusammenarbeit zur Gestaltung einer qualitätssichernden Schule.



Als Grundlage unserer BILDUNG dienen die Rahmenpläne des Kantons Luzern. Unsere Schule strebt das Erreichen der geforderten Ziele an.



Beteiligung am Dorfleben sowie gezielte Informationen und Publikationen bilden die Grundlagen unserer ÖFFENTLICHKEITSARBEIT.